4 Kommentare

    1. Grundprinzipien

       Gewährleistung eines grundlegenden Leistungsangebotes, und zwar mindestens

      o Bereitstellung eines altersgerechten Wohnangebotes

      o Vorhaltung einer regelmäßigen Betreuung vor Ort.

       Sicherung größtmöglicher Wahlfreiheit

      o Der Bewohner hat die Freiheit, unterschiedliche Leistungsanbieter in Anspruch zu nehmen

      o Es ist sichergestellt, die Verpflichtung, Leistungen pauschal abzunehmen, ist auf ein Mindestmaß beschränkt

       Sicherstellung der Transparenz der Leistungsangebote

      o durch angemessene Aufklärung und Information

      o eindeutige vertragliche Regelungen

      o Formulierung eines verbindlichen Betreuungskonzeptes

       Sicherstellung eines angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnisses

  1. Was passiert wenn ich einmal Pflege brauche?

    Aufgrund der horrenden Kosten, die im deutschen Pflegesektor derzeit zu zahlen sind, suchen viele gesetzlich versicherte Patienten ihr Glück im Ausland, denn hier gibt es gut ausgebildetes Pflegepersonal, das allerdings für einen deutlich geringeren Lohn die anfallenden Pflegearbeiten übernimmt.

    Die Pflegeversicherung bezahlt weiterhin die Beiträge an den Versicherten aus.

    Besonders in Osteuropa suchen und finden zahlreiche Seniorinnen und Senioren nicht nur aus Deutschland und Österreich sondern auch aus der Schweiz ihr Glück und die notwendigen Bedingungen zur richtigen Pflege im Alter.

    Unsere meist deutschsprechenden Pfleger/innen leisten Ihnen auf allen Gebieten des Lebens Hilfe, seien es physikalische oder seelische Hilfeleistung.

    Finanzielle Aspekte

    Lohnt sich die “Flucht ins Ausland” für die Versicherten überhaupt aus finanzieller Sicht?

    Der Umzug ins Ausland hilft die Kostenfallen im Inland zu umgehen, um somit das eigene Vermögen zu sichern und ist daher für viele eine gern ergriffene Lösung.

    Grundsätzlich gilt in Deutschland und den beiden Nachbarstaaten der Anspruch auf “Hilfe zur Pflege”, den man beim örtlichen Sozialamt stellt.

    Doch zahlen die Ämter nicht, sofern auf dem Familienkonto mittelgroßes Vermögen vorhanden ist.
    Im Zweifel wird in Deutschland häufig sogar die ganze Familie in die Verantwortung gezogen, um für die Pflegekosten aufzukommen.

    Ein Grundbeitrag steht hingegen jedoch jeder pflegebedürftigen Person zur Verfügung.

    Entscheidet sich der Versicherte für den Gang ins Ausland, erhält er dafür das gesetzlich festgeschriebene Pflegegeld.

    Wichtig ist hierbei, dass das ausgewählte Land wie zum Beispiel Bulgarien im EU-Raum liegt, andernfalls wird auch dieser Beitrag nicht ausgezahlt

    Die Höhe der Bezuschussung ist vom Maß der körperlichen oder seelischen Beeinträchtigung abhängig.
    Nach den sogenannten Pflegestufen gestaffelt werden Beiträge ausbezahlt, in regelmäßigem Turnus erfolgen durch den Gesetzgeber Beitragsanpassungen.

    Pflegepreis
    Die bulgarischen Pflegestufen sind den deutschen angelehnt und werden als Basis für den Vertrag verwendet.
    Diese werden zusätzlich zum Wohnungspreis berechnet.

    Pflege pro Tag Pflegestufen Monatskosten in Euro
    in Stunden BG D A CH
    0 bis 1,5 0 0 0 1 bis 4 250,-
    1,5 bis 3 1 1 1 und 2 5 bis 9 350,-
    3 bis 5 2 2 3 10 bis 12 550,-
    5 bis 6 3 3 4 und 5 800,-
    Über 6 3H 3H 6 und 7 950,-

    Im Entgelt erhaltene Pflegeleistungen

    Pflege:

    • Pflegebereitschaft rund um die Uhr durch deutschsprachiges Fachpersonal

    • Grundpflege
    • Behandlungspflege
    • Verhinderungspflege
    • Betreuung demenzerkrankter Patienten nach Pflegestufe
    • Pflegeberatung
    • Fahrten und Begleitung der Patienten zu Ärzten
    • Einkaufen

    Ärztliche Aufsicht

    Durch den hauseigenen deutschsprachigen Hausarzt

    Im Monatsentgelt nicht enthaltene Leistungen

    • Arztkosten
    • Rezeptgebühren und Selbstbehalte
    • Medikamente
    • Spezielle Pflegeprodukte und weitere medizinische Leistungen
    • Einzeltherapien
    • Spezielle Nahrungsmittel

    Diese Kosten werden im Regelfall Fällen von Ihrer Krankenkasse genauso beglichen wie in Deutschland.

IHRE NACHRICHT

Ihre Email adresse wird nicht veröffentlicht.